Fast Fashion noch schneller: Gartner würdigt Lesara mit dem globalen Retail Supply Chainnovator Award 2018

Berlin, 21.05.2018

Lesara macht Fast Fashion noch schneller! Der internationale Onlineshop für Mode- und Lifestyleprodukte wurde letzte Woche in Phoenix, USA, für seine fortschrittliche Herangehensweise hinsichtlich seines Supply-Chain-Managements mit dem Gartner Chainnovator Award 2018 ausgezeichnet.

Gartners Retail Supply Chainnovator-Programm wurde 2013 zunächst als eine Forschungsplattform für Supply-Chain-Organisationen ins Leben gerufen und würdigt mittlerweile jedes Jahr Unternehmen für ihre innovativen und wirkungsvollen Initiativen zur Optimierung der Lieferkette. Im Fokus stehen dabei vor allem Organisationen, deren Lieferkette sich auf Konsumgüter und Einzelhandel bezieht. Ziel der Auszeichnung ist es, die unkonventionellen und wirkungsvollen Herangehensweisen der Gewinner hervorzuheben und anderen als Vorbild zu dienen.

Dieses Jahr setzte sich Lesara gegen weitere Finalisten wie Primark durch und kann sich nun als Chainnovator bezeichnen. Ausschlaggebend für den Sieg war Lesaras innovative und vor allem agile Supply-Chain-Strategie, die es dem Unternehmen ermöglicht, das Fast Fashion-Modell zu beschleunigen. So braucht der Onlineshop nur 10 Werktage, um einen Trend zu erkennen und diesen für seine Kunden in 24 europäischen Ländern verfügbar zu machen. „Trendzyklen werden immer kürzer, die Modewelt immer dynamischer. Mit unserer agilen Supply Chain tragen wir dieser Entwicklung Rechnung und können unsere Produkte just-in-sequence auf den Markt bringen, nachbestellen und europaweit distribuieren. Das alles machen wir mit hohem Lagerumschlag, hoher Geschwindigkeit und Qualität sowie mit effizienten Kosten möglich. Wir sind sehr stolz, dass Gartner mit dem Retail Supply Chainnovator Award diese Arbeit honoriert”, erklärt Lesara Gründer und COO Matthias Wilrich.

Das Erfolgsgeheimnis des Agile Retail-Pioneers lässt sich in drei zentrale Pfeiler untergliedern.

1) Fortschrittlicher Analyse und maschinelle Lernverfahren ermöglichen es, schnelle Entscheidungen bezüglich neuer Produkte zu treffen.

2) Dank eines engen Netzwerks mit Produzenten auf der ganzen Welt wird die Umsetzung von einem Produktkonzept bis hin zur letztendlichen Herstellung deutlich beschleunigt.

3) Auch der Fokus auf eine schnelle und qualitätsgesicherte Nachbestellung und Distribution des täglich wachsenden Sortiments an Mode- und Lifestyle-Produkten macht es dem deutschen Unternehmen möglich, ein Vorreiter des Agil Retails zu sein.

Lesaras Initiativen zeigen deutlich, was für eine ausschlaggebende Rolle eine agile Supply Chain im Einzelhandel einnimmt und was für einen positiven Effekt sie auf die Unternehmensstrategie und das Wachstum nehmen kann. „Der Generationswechsel in der Modebranche geht weiter: Von Offline zu Online und von Fast Fashion zu Agile Retail. Wichtig ist dabei den Fokus auf Kundenwünsche zu legen, anstatt beliebige Trends in großen Mengen zu produzieren. Wir hören unseren Kunden zu und bieten ihnen das, was sie wollen, und zwar effizient, schnell und preiswert. Und genau diese Just-in Sequence-Produktion wissen sie zu schätzen “, macht Wilrich deutlich. Die Agilität des Unternehmens mit der Konzentration auf aktuellste Trends, hohe Lagerumschläge und einen beeindruckenden Abverkauf verschafft Lesara nun Gartners Retail Supply Chainnovator Award 2018.

Damit bei Lesara auch zukünftig alles reibungslos und noch schneller abläuft, lässt der Online-Retailer derzeit ein neues Distributionszentrum in Erfurt bauen. Das Distributionszentrum im Herzen Deutschlands setzt auf moderne IT und Fördertechnik um die Logistikprozesse zu unterstützen. Von diesem Standort aus wird Lesara europaweit seine Waren versenden. Die Fertigstellung des 45 Millionen Euro Bauprojektes ist für Sommer 2018 geplant.

Über Lesara

Lesara ist der internationale Onlineshop für trend-aktuelle Mode- und Lifestyleprodukte zu besten Preisen und Vorreiter im Bereich Agile Retail. Was Fast Fashion-Anbieter offline geschafft haben, entwickelt das 2013 in Berlin von Roman Kirsch, Matthias Wilrich und Robin Müller gegründete Unternehmen nun in der E-Commerce-Branche weiter: Lesara braucht nur rund 10 Tage vom Erkennen eines Trends, bis dieser für die Kunden europaweit verfügbar ist – schneller und zu einem besseren Preis als jedes andere Mode- und Lifestyle-Unternehmen. Die Auswahl der Produkte erfolgt mittels daten-basierten Analysen. Ein spezielles, von Lesara entwickeltes Trend-Analyse-Tool erkennt Trends sobald sie entstehen. Durch das Überspringen von Zwischenhändlern und den direkten Kontakt zu den besten Fabriken der Welt gelingt es Lesara, diese Trends sofort umzusetzen und sie für alle zugänglich machen.