Lesara startet ersten TV-Spot in der Schweiz

Ein bisschen Polarisierung, ein bisschen Humor

Berlin, 09.08.2016 – „Lesara, Lesara, Lesara – dauernd höre ich Lesara. Soll sich jetzt etwa jeder die neuesten Trends leisten können oder was?“ Der etwas schräge Modedesigner – Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen sind natürlich rein zufällig – kann es nicht fassen. Erbost überreicht er sein sehr spezielles Haustier, ein kleines Krokodil, an seinen Assistenten, um zu gestikulieren: „Und erst die Preise, so mager wie meine Models!“ 20 Sekunden kurz, in frischer Optik und direkt auf den Punkt – so kommt der erste TV-Spot von Lesara, dem Onlineshop für günstige Fashion- und Lifestyleprodukte, daher, der heute, passend zum Sommerschlussverkauf, auf elf Schweizer Sendern startet: 4plus, 5plus, Kabel 1 CH, RTL2 CH, RTL Nitro CH, Sixx CH, Viva CH, Vox CH, Sat.1 Gold CH, TV25 und Plus 8. Damit will Lesara die Aufmerksamkeit für den Onlineshop in ihrer Zielgruppe weiter steigern: Über Optik und Botschaft soll die Marke Lesara mit den Kernwerten aufgeladen werden und die Bekanntheit zunehmen. „Zusätzlich erhoffen wir uns aber auch ganz klar eine nachhaltige Absatzsteigerung“, sagt Roman Kirsch, Gründer und CEO von Lesara. „Um diese beiden Zielsetzungen zu erreichen, wollten wir weg von dem typischen produktzentrierten Werbespot und hin zum Storytelling. Wir wollten die LesaraStory erzählen, gewürzt mit einer Prise Polarisierung und einem guten Schuss Humor.“ Umgesetzt hat den Spot die Berliner Werbeagentur Try no agency, die vor kurzem nach New York expandierte und auch für Unternehmen wie Warner Bros., Home 24, Stepstone und Mister Spex produzierte. Den Erfolg der TV-Kampagne misst das Unternehmen zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Dr. Grieger & Cie. Lesara befindet sich auf einem starken Wachstumskurs: Der im November 2014 in der Schweiz gelaunchte Onlineshop ist insgesamt in 23 Ländern aktiv und verzeichnet einen Kundenstamm von über einer Million. Nach einem erfolgreichen zweiten Geschäftsjahr mit einem Umsatz in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags hat sich das Unternehmen auch für 2016 ehrgeizige Ziele gesetzt und will seinen Umsatz wieder mehr als verdoppeln. Mit seinem Geschäftsmodell ist der Berliner Online-Händler mit Niederlassungen in Guangzhou und Shenzhen (China) angetreten, um die Mode- und Fast Retailing-Welt nachhaltig zu verändern. Durch datengetriebene Trendanalysen, den direkten Kontakt zu Firmen in aller Welt und einer optimierten Logistik ohne die üblichen Zwischenhändler ist das 200-köpfige Team um Kirsch in der Lage, aktuelle Trendprodukte innerhalb deutlich kürzerer Zeit als jedes andere Modeunternehmen für jedermann rund um die Uhr zugänglich zu machen. Gleichzeitig investierte das Unternehmen von Beginn an in einen exzellenten Kundenservice, um so für ein in der Branche herausragendes Kundenerlebnis zu sorgen.

Zum TV-Spot geht es hier entlang: https://www.youtube.com/watch?v=zcL7eNCEHzc
Und hier zum Making-of: https://www.youtube.com/watch?v=f5g0ZMQW_0c

Über Lesara

Die Lesara GmbH ist der internationale Onlineshop für günstige Mode- und Lifestyleprodukte. Das 2013 in Berlin von Roman Kirsch, Matthias Wilrich und Robin Müller gegründete Unternehmen hat es sich zur Mission gemacht, trendaktuelle Produkte und exklusive Deals für jeden zugänglich zu machen – schneller und zu einem besseren Preis als jedes andere Mode- und Lifestyleunternehmen. Durch direkte Zusammenarbeit mit den besten Fabriken aus aller Welt – ohne den Umweg über die sonst übliche Lieferkette – und dank datengetriebener Echtzeit-Analyse kann Lesara seinen Kunden die aktuell stark nachgefragten Trendprodukte innerhalb weniger Tage mobil und online auf den Plattformen in 23 Ländern anbieten. Fast-Fashion auf dem nächsten Level: Lesara ist deutscher Vorreiter im Bereich Agile Retail, also der schnellen und digital getriebenen On-DemandProduktion von Mode & Lifestyle-Trends innerhalb weniger Tage. Inspirierende Themenwelten und täglich neue Artikel bieten ein einmaliges und modernes Shoppingerlebnis – schnell, smart und rund um die Uhr. Dazu trägt auch die konsequente Fokussierung auf die Ansprüche und Bedürfnisse der Kunden bei, die sich in dem persönlichen Kundenservice mit Herz widerspiegelt, mit dem das mittlerweile über 200- köpfige Team jeden Tag alles daran setzt, ein Shoppingerlebnis zu schaffen, bei dem sich jeder wohl fühlt.